Kunstwerke der Künstler(in) DUHAMEL

Es gibt 5 Kunstwerke.

1 - 5 von 5 Artikel(n)

Olivier Duhamel, Künstler Bildhauer der menschlichen Form in der Galerie für zeitgenössische Kunst Le Cube Vernet in Avignon (84), in der Provence

1957 in Frankreich geboren und seit 1987 in Neuseeland ansässig, hat der französische figurative Bildhauer Olivier Duhamel eine bemerkenswerte Beherrschung der menschlichen Form erworben, die er in Bronze, Holz und Acryl ablehnt. Seine Leimholzskulpturen und Bronzefiguren befinden sich in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen, darunter dem Wallace Arts Trust.

Die beeindruckende internationale Karriere des figurativen zeitgenössischen Bildhauers Olivier Duhamel, vertreten in Avignon (84) in der Provence durch die Kunstgalerie Le Cube Vernet

Nach vielen Jahren Reisen in Europa, Zentralafrika und im Südpazifik zog der zeitgenössische figurative Bildhauer Olivier Duhamel 1987 mit seiner Frau Marie-France nach Neuseeland. Sie nahmen die Nationalität 1992 an. Der Künstler Olivier Duhamel lebt und arbeitet auf der kleinen Insel Waiheke unweit von Auckland, wo er in den letzten zehn Jahren seine handwerkliche Gießerei aufgebaut hat. Der Künstler hat auch ein ganzes Netzwerk von Galerien aufgebaut, die seine Werke in Neuseeland, Australien, Asien und Europa repräsentieren.

Olivier Duhamel, ein Bildhauer, der sich auf die Vermittlung künstlerischer Techniken konzentriert

Der Bildhauer Olivier Duhamel ist leidenschaftlich für seine Kunst und gibt sein Wissen gerne weiter. Er unterrichtet Bronzeguss und veröffentlicht auch ein Gießereihandbuch. Der Künstler-Bildhauer studierte insbesondere bei David Reid (Gießerei) sowie Chrystèle Legardinier (Kupferstich) und arbeitete für das Atelier des amerikanischen Bildhauers Jeff Koons. Olivier Duhamel ist auch Direktor der "Contemporary Art Gallery" auf Waiheke Island (spaceartgallery co nz)

Der künstlerische, plastische und innovative technische Ansatz des zeitgenössischen Bildhauers Olivier Duhamel, dessen Holz- und Acrylskulpturen in Avignon in der Galerie für zeitgenössische Kunst Le Cube Vernet . zu sehen sind

In Statuen verwandelt, behalten die nun festen Formen seiner Modelle ihre Bewegung, ihren eigenen Ausdruck mit ständiger Liebe zum Detail. Acryl lässt sich vom Licht durchdringen und spiegelt die Essenz der Vitalität des Körpers wider. Ebenso verändern die Reflexionen des Holzes je nach Betrachtungswinkel das Erscheinungsbild des Materials. Diese Materialien, deren Stärke und Starrheit a priori der Flexibilität und natürlichen Bewegung des Fleisches entgegengesetzt sind, erwecken im Gegenteil unter den Händen des Bildhauers Olivier Duhamel die Kurven dieser Frauen und die Plastik dieser Männer zum Leben. , deren Aura, Persönlichkeit und Schönheit voll zur Geltung kommen.

Zitat des Bildhauers Olivier Duhamel:

„Durch meine Kreationen konzentriere ich mich auf das Bemühen, die Schönheit und Sinnlichkeit meiner Studienfächer einzufangen. In der Kunst interessiert mich vor allem die Schönheit, die Emotion und die Beherrschung meiner Techniken. Ich hoffe meine Kreationen verzaubern mehr als sie provozieren“

Preis

Shell Todd Oil Services Ltd 3D Award -Taranaki National Art Awards 2013

Publikumspreis 2013 ”, Waitakere Art Council

People's Choice Award 2018 - Seattle, Washington, USA

To top

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen